Aktuelles

Vorschau für 2018: Wir werden das Zwergerlreiten in der bisherigen Form 2018 nicht mehr fortsetzen. Für die Kleinen werden wir allerdings weiterhin Indianerreiten, Faschingsreiten und andere Mottotage anbieten. Natürlich bieten wir weiterhin Reitunterricht für Kinder ab 8 Jahren an.

Die Termine für 2018 sind da: Termine-Ochsenfeld-2018 .

Alle Anmeldeformulare sind im Download-Bereich abrufbar.

Wir freuen uns auf euch!

Die nächsten Termine:
03.02.18
..
14.00 Uhr: 2-Stundenritt, Jungpferdeausbildung I ist auf den Sonntag um 14.30 Uhr geschoben.

10.02.18

14:30 Uhr: Faschingsreiten für Kinder ab 4 Jahren

17..02.18

14.30 Uhr Jungpferdeausbildung Teil 2

 

Schmied: 31.03. 2018 ab 8.30 Uhr

Wurmkur: 24. März 2018

Für folgende Pferde suchen wir Reitbeteiligungen:
Für Jackie, Blaudis und Vormey wären am Sonntag noch je eine Reitbeteiligung möglich. Du solltest mindestens 16 Jahre alt, in allen drei Gangarten sattelfest, verlässlich und freundlich sein. Und natürlich muss die Chemie zu deinem Reitbeteiligungspferd stimmen. Bei Interesse, einfach anfragen. Bilder mit einer Kurzbeschreibung der Pferde findet ihr unter „Unser Team“.

Des Weitern suchen wir für Aragorn eine Reitbeteiligung. Er ist lieb, flott und toll im Gelände. Er ist Privatpferd der Reitschulbetreiberin. Eine ruhige, feine Hand und ein nicht klemmendes Bein sind zwingend erforderlich. Bei ihm wären die Reitbeteiligungstage offen.

Diese Pferde stehen als Pachtpferde zur Verfügung:
Vormey stellen wir uns auch sehr gut als Pachtpferd vor. Wer gerne ein Pachtpferd möchte, bei dem er bei der Ausbildung selbst mit Hand anlegen möchte, kann gerne auf Frans, Haukon oder Tolli die Möglichkeit bekommen. Mehr dazu unter: Reiten wie mit dem eigenen Pferd.

Pensionsbetrieb:
Im Moment haben wir keine Einstellplätze mehr frei. Ab 1. April 2018  haben wir zwei Plätze für Kleinpferde frei. Es wird auch die Möglichkeit bestehen, das Pferd nachts in der Box und tagsüber im Bewegungsstall zu halten. Das das Konzept nicht auf „Großpferde“ ausgelegt ist, gehen nur Pferde mit maximalen Stockmaß von 152cm. Isländer werden bevorzug.

Auch möchten wir darauf hinweisen, dass in unseren Gruppenhaltungen alle Pferde gemäß der „Richtlinien zur Pferdehaltung“ hinten unbeschlagen sind. Da wir mit „Geduld und Spucke“ da bisher bei all unseren eigenen Pferden hinbekommen haben, unterstützen wir dabei gerne. Unsere Ausläufe sind ohne Sand und Steinpflaster, damit der Abrieb der Hufe möglichst gering in der Pferdefreizeit bleibt. Wir beraten Sie gerne zum Thema „Umstellung in Offenstallhaltung“ und zu unserem Haltungskonzept.

Jobs bei „Reiten im Jura“:
Pensionsbetrieb: Wir suchen momentan einen Stallhelfer, der uns am frühen Abend und/oder am Wochenende beim Abmisten der Ställe und Ausläufe und bei der Weidepflege und Reparaturarbeiten hilft. Arbeitszeit: nachmittags/abends ca. 1 bis 2 Stunden. Bezahlung erfolgt auf Stundenbasis.

Reitschule:

Wir suchen ab sofort eine weitere Reitlehrerin mit Gangpferdeerfahrung, die sowohl Reitunterricht gibt, Ausritte in der Gruppe durchführt und den Beritt von Schulpferden und eingestellten Berittfpferden verantwortungsvoll übernehmen möchte. Zimmer kann gestellt werden.

Wir bieten eine Praktikantenstelle ab 1 Monat an. Erfahrung mit Pferden ist dafür zwingend erforderlich. Mindestalter hierfür sind 16 Jahre. Zeitraum von Februar bis Mai und von September bis Dezember. Die Sommermonate sind schon vergeben.

Des weiteren bieten wir Schnupperpraktika (im Rahmen der schulischen Ausbildung) zum Pferdewirt Zucht und Haltung oder Pferdewirt Reiten an. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für Schnupperpraktika (in der Regel 5 bis 7 Tage) keine Vergütung zahlen. Mindestalter Schnupperpraktikum: 14 Jahre.